BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Feedo Feed//NONSGML v1.0//EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Reinraumtechnik/Reinraumreinigung X-WR-CALDESC:Zielgruppe:\n\nLeitende Mitarbeiter/innen von Gebäudedienstleistern\n\nVerantwortliche für das Gebäudemanagement\n\nMitarbeiter von Produktherstellern (Reinigungsmittel, -maschinen, -geräte etc.) sowie Händler\n\n\n\nSeminarinhalte:\n\nGrundlagen, Definitionen und Festlegung der Reinraumklassen nach VDI 2083 und ISO 14644 (Reinheitsklassen)\n\nPartikel und Keime\n\nReinraumkleidung/Schleusenübertritte\n\nPraktische Übungen zum Einschleusen in einen Reinraum\n\nMesstechnik (Luft, Oberflächen)\n\nWerkstoffe (Oberflächenreinheit und Reinheitstauglichkeit)\n\nReinigung und Desinfektion\n\nSystemvoraussetzungen (Servicewagen, Equipment)\n\nBesonderheiten bei der Durchführung der Reinigung und Desinfektion\n\n\n\nDozent:\nSimone Mock (WALA Heilmittel GmbH) \n\nSeminarziel:\nTraditionell war die Reinraumtechnik und -reinigung in der Pharma- und Chipindustrie etabliert. Heute produzieren Kosmetikindustrie, Krankenhaus Apotheken, lebensmittelverarbeitende Industrie, Automobilindustrie, Hersteller von medizinischen Geräten mit Hilfe der Reinraumtechnik. Deshalb wird die fachgerechte Reinraumreinigung für den Gebäudereiniger immer wichtiger.Die Teilnehmer/innen lernen wichtige Normen und Richtlinien (u. a. ISO 14644, VDI 2083 und EU-GMP-Leitfaden) sowie eine Vielzahl reinraumtechnischer Besonderheiten kennen.Was unterscheidet die Reinraumreini-gung von der klassischen Gebäudereinigung, was verbirgt sich hinter reinraumspezifischen Begrifflichkeiten wie Reinheitsklassen, ISO-Klassifizierung oder GMP und was ist hinsichtlich Personal, Material und Equipment zu beachten.\n\nSeminarkosten:\n360,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)Die Seminarkosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.\n\nFörderung:\nMit dem Prämiengutschein erhalten Erwerbstätige (Arbeitnehmer ebenso wie Selbstständige und Freiberufler) eine finanzielle Förderung ihrer Weiterbildung - bis zu 500 Euro! Es werden 50% der Kursgebühren für berufliche Weiterbildung erstattet! Nähere Informationen zu den Förderungsvoraussetzungen sowie zu weiteren Fördermöglichkeiten erhalten Sie unter www.figr.de/foerderung.html\n\n  \nAnerkanntes Fortbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste\n \nDieses Seminar ist mit 8 Lehreinheiten für den Qualitätsverbund Gebäudedienste akkreditiert. Bitte faxen/mailen Sie die Teilnahmebestätigung an Ihre Innung, damit die absolvierten Lehreinheiten registriert werden.\n\n  X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20191208T020137Z DTSTART:20200324T090000Z DTEND:20200324T163000Z TRANSP:TRANSPARENT UID:8192020-03-24 SUMMARY:Reinraumtechnik/Reinraumreinigung DESCRIPTION:Zielgruppe:\n\nLeitende Mitarbeiter/innen von Gebäudedienstleistern\n\nVerantwortliche für das Gebäudemanagement\n\nMitarbeiter von Produktherstellern (Reinigungsmittel, -maschinen, -geräte etc.) sowie Händler\n\n\n\nSeminarinhalte:\n\nGrundlagen, Definitionen und Festlegung der Reinraumklassen nach VDI 2083 und ISO 14644 (Reinheitsklassen)\n\nPartikel und Keime\n\nReinraumkleidung/Schleusenübertritte\n\nPraktische Übungen zum Einschleusen in einen Reinraum\n\nMesstechnik (Luft, Oberflächen)\n\nWerkstoffe (Oberflächenreinheit und Reinheitstauglichkeit)\n\nReinigung und Desinfektion\n\nSystemvoraussetzungen (Servicewagen, Equipment)\n\nBesonderheiten bei der Durchführung der Reinigung und Desinfektion\n\n\n\nDozent:\nSimone Mock (WALA Heilmittel GmbH) \n\nSeminarziel:\nTraditionell war die Reinraumtechnik und -reinigung in der Pharma- und Chipindustrie etabliert. Heute produzieren Kosmetikindustrie, Krankenhaus Apotheken, lebensmittelverarbeitende Industrie, Automobilindustrie, Hersteller von medizinischen Geräten mit Hilfe der Reinraumtechnik. Deshalb wird die fachgerechte Reinraumreinigung für den Gebäudereiniger immer wichtiger.Die Teilnehmer/innen lernen wichtige Normen und Richtlinien (u. a. ISO 14644, VDI 2083 und EU-GMP-Leitfaden) sowie eine Vielzahl reinraumtechnischer Besonderheiten kennen.Was unterscheidet die Reinraumreini-gung von der klassischen Gebäudereinigung, was verbirgt sich hinter reinraumspezifischen Begrifflichkeiten wie Reinheitsklassen, ISO-Klassifizierung oder GMP und was ist hinsichtlich Personal, Material und Equipment zu beachten.\n\nSeminarkosten:\n360,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)Die Seminarkosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.\n\nFörderung:\nMit dem Prämiengutschein erhalten Erwerbstätige (Arbeitnehmer ebenso wie Selbstständige und Freiberufler) eine finanzielle Förderung ihrer Weiterbildung - bis zu 500 Euro! Es werden 50% der Kursgebühren für berufliche Weiterbildung erstattet! Nähere Informationen zu den Förderungsvoraussetzungen sowie zu weiteren Fördermöglichkeiten erhalten Sie unter www.figr.de/foerderung.html\n\n  \nAnerkanntes Fortbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste\n \nDieses Seminar ist mit 8 Lehreinheiten für den Qualitätsverbund Gebäudedienste akkreditiert. Bitte faxen/mailen Sie die Teilnahmebestätigung an Ihre Innung, damit die absolvierten Lehreinheiten registriert werden.\n\n  URL:http://www.figr.de/component/ohanah/reinraumreinigung-2020.html?Itemid=110 CATEGORIES:Praxis-Seminare GEO:48.54648;9.277659999999969 LOCATION:FIGR-KommunikationsCenter END:VEVENT END:VCALENDAR