BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Feedo Feed//NONSGML v1.0//EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Optimale Reinigung und Sanierung von Steinbelägen in Theorie und Praxis X-WR-CALDESC:Zielgruppe:\n\nObjektleitungen und Neueinsteiger in Reinigungsunternehmen\n\nMitarbeiter von Produktions- und Verwaltungsbetrieben, Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen o. ä.\n\nHausmeister/Hauswarte\n\nHauswirtschaftsleitungen\n\nMitarbeiter von Produktherstellern (Reinigungsmittel, -maschinen, -geräte etc.) sowie Händler\n\n\n\nSeminarinhalte:\n\nArten und Eigenschaften von Natur-, Kunststeinböden und Keramikfliesen\n\nBehandlungsmittel\n\nMaschinen, Geräte und Reinigungsutensilien\n\nReinigung und Pflege von Natur-, Kunststeinböden und Keramikfliesen\n\nOberflächenveränderungen\n\nPraktische Übungen- Bearbeitung von Steinböden mit Diamantpad- Feinschleifen/Polieren von Steinböden- Steinkristallisation\n\n\n\nDozent:\nMartin LutzGeschäftsführer FIGR, Lutz-Fachbücher, Staatlich geprüfter Reinigungs- und Hygienetechniker,  Gebäudereinigermeister, Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Gebäudereiniger-HandwerkWissenschaftlicher Leiter des FIGR sowie Leiter der Vorbereitungslehrgänge zur Gesellen- und Meisterprüfung der Fachakademie in Stuttgart.\n \n\nSeminarziel:\nDas Seminar vermittelt den Teilnehmern einen Überblick über Kriterien, die bei der professionellen Reinigung von Steinbelägen beachtet werden müssen. Es wird gezeigt wie Oberflächenveränderungen vermieden bzw. beseitigt werden können. Im praktischen Teil des Seminars erhalten die Teilnehmer eine theoretische und praktische Einführung über das fachgerechte Sanieren von Natur- und Kunststeinbelägen.\n\nSeminarkosten:\n295,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)Die Seminarkosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.\n\nFörderung:\nMit dem Prämiengutschein erhalten Erwerbstätige (Arbeitnehmer ebenso wie Selbstständige und Freiberufler) eine finanzielle Förderung ihrer Weiterbildung - bis zu 500 Euro! Es werden 50% der Kursgebühren für berufliche Weiterbildung erstattet! Nähere Informationen zu den Förderungsvoraussetzungen sowie zu weiteren Fördermöglichkeiten erhalten Sie unter www.figr.de/foerderung.html\n\n\n \nAnerkanntes Fortbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste\n \nDieses Seminar ist mit 8 Lehreinheiten für den Qualitätsverbund Gebäudedienste akkreditiert. Bitte faxen/mailen Sie die Teilnahmebestätigung an Ihre Innung, damit die absolvierten Lehreinheiten registriert werden.\n\n  X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20181215T221544Z DTSTART:20190328T090000Z DTEND:20190328T163000Z TRANSP:TRANSPARENT UID:4902019-03-28 SUMMARY:Optimale Reinigung und Sanierung von Steinbelägen in Theorie und Praxis DESCRIPTION:Zielgruppe:\n\nObjektleitungen und Neueinsteiger in Reinigungsunternehmen\n\nMitarbeiter von Produktions- und Verwaltungsbetrieben, Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen o. ä.\n\nHausmeister/Hauswarte\n\nHauswirtschaftsleitungen\n\nMitarbeiter von Produktherstellern (Reinigungsmittel, -maschinen, -geräte etc.) sowie Händler\n\n\n\nSeminarinhalte:\n\nArten und Eigenschaften von Natur-, Kunststeinböden und Keramikfliesen\n\nBehandlungsmittel\n\nMaschinen, Geräte und Reinigungsutensilien\n\nReinigung und Pflege von Natur-, Kunststeinböden und Keramikfliesen\n\nOberflächenveränderungen\n\nPraktische Übungen- Bearbeitung von Steinböden mit Diamantpad- Feinschleifen/Polieren von Steinböden- Steinkristallisation\n\n\n\nDozent:\nMartin LutzGeschäftsführer FIGR, Lutz-Fachbücher, Staatlich geprüfter Reinigungs- und Hygienetechniker,  Gebäudereinigermeister, Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Gebäudereiniger-HandwerkWissenschaftlicher Leiter des FIGR sowie Leiter der Vorbereitungslehrgänge zur Gesellen- und Meisterprüfung der Fachakademie in Stuttgart.\n \n\nSeminarziel:\nDas Seminar vermittelt den Teilnehmern einen Überblick über Kriterien, die bei der professionellen Reinigung von Steinbelägen beachtet werden müssen. Es wird gezeigt wie Oberflächenveränderungen vermieden bzw. beseitigt werden können. Im praktischen Teil des Seminars erhalten die Teilnehmer eine theoretische und praktische Einführung über das fachgerechte Sanieren von Natur- und Kunststeinbelägen.\n\nSeminarkosten:\n295,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)Die Seminarkosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.\n\nFörderung:\nMit dem Prämiengutschein erhalten Erwerbstätige (Arbeitnehmer ebenso wie Selbstständige und Freiberufler) eine finanzielle Förderung ihrer Weiterbildung - bis zu 500 Euro! Es werden 50% der Kursgebühren für berufliche Weiterbildung erstattet! Nähere Informationen zu den Förderungsvoraussetzungen sowie zu weiteren Fördermöglichkeiten erhalten Sie unter www.figr.de/foerderung.html\n\n\n \nAnerkanntes Fortbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste\n \nDieses Seminar ist mit 8 Lehreinheiten für den Qualitätsverbund Gebäudedienste akkreditiert. Bitte faxen/mailen Sie die Teilnahmebestätigung an Ihre Innung, damit die absolvierten Lehreinheiten registriert werden.\n\n  URL:http://www.figr.de/component/ohanah/reinigung-sanierung-steinbelaege-2019-1-1.html?Itemid=110 CATEGORIES:Praxis-Seminare GEO:48.54648;9.277659999999969 LOCATION:FIGR-KommunikationsCenter END:VEVENT END:VCALENDAR