Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Geprüfte/r Tatortreiniger/in (WARTELISTE!)

13. Oktober um 09:00 - 14. Oktober um 16:30

620.00€

Zum Lehrgang

Die Reinigungsarbeiten eines Fundortes nach einem Unfall, Suizid oder gar Gewaltverbrechen verlangt neben fundierten Fachkenntnissen und professionellem Vorgehen vor allem auch Einfühlungsvermögen für die Situation der Hinterbliebenen.

Zielgruppe

  • Gebäudereiniger
  • Existenzgründer
  • Desinfektoren
  • Schädlingsbekämpfer

Lehrgangsziel

Die Teilnehmer dieses Lehrgangs lernen neben den persönlichen und fachlichen Voraussetzungen, die korrekte Vorgehensweise bei der Tatortreinigung vom Erstkontakt bis hin zur fachgerechten Entsorgung.

Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer interessante Erfahrungsberichte
aus dem beruflichen Alltag der professionellen Tatortreinigung. Der Lehrgang umfasst praktische Übungen zur Reinigung und Desinfektion und endet mit einer schriftlichen Prüfung

Lehrgangsinhalt

  •  Erforderliche Qualifikationen und Anforderungsprofil
  •  Gesetzliche Grundlagen und Normen (Arbeitsschutz, IfSG, etc.)
  • Infektionsgefahren
  • Vorbereitung der Maßnahmen
  • Reinigung und Desinfektion
  • Geruchs- und Schädlingsbekämpfung
  • Entsorgung
  • Erfahrungsberichte aus der Praxis
  • Praktische Übungen
  • Prüfung

Lehrgangs-Informationen

Voraussetzung

Grundkenntnisse in der Reinigung und Hygiene (Nachweis erforderlich), z. B.

  • Gebäudereinigergesellen
  • Geprüfte Desinfektoren
  • Fachwirte Reinigungs- und Hygienemanagement oder vergleichbar

Prüfung / Anerkennung

Der Lehrgang endet mit einer schriftlichen Abschlussprüfung in Form eines
Multiple-Choice-Tests.

Aleksandra Kunze

Gebäudereinigermeisterin, Geprüfte Desinfektorin, Tatortreinigerin

Häufig gestellte Fragen

Ja, es gibt ausreichend Parkplätze vor Ort direkt an unserem FIGR-KommunikationsCenter.

Die Entfernung zum Bahnhof in Metzingen beträgt zwischen 15 und 20 Fußminuten. Sie können auch ganz bequem unseren Shuttle-Service in Anspruch nehmen. Unser Shuttle-Service verkehrt bei 1-tägigen Seminaren zwischen dem FIGR-KommunikationsCenter und dem Bahnhof Metzingen. Auf Wunsch und je nach Verfügbarkeit, bringt Sie ein Shuttle-Service am Seminartag vom Bahnhof direkt zum Seminar und wieder zurück. 

Bitte vermerken Sie bei der Anmeldung Ihren Buchungswunsch oder rufen uns direkt an!

Unter folgendem Link haben wir Ihnen eine Auswahl an Hotels in Metzingen und Umgebung für Sie aufgelistet. Mit diversen Hotels bestehen Sonderkonditionen für Übernachtungen. Bitte geben Sie bei der Buchung im gewünschten Hotel das Stichwort „FIGR“ an.

Ja! Die Gebühren beinhalten sämtliche Kaltgetränke, Kaffeepausen mit Obst und Gebäck sowie ein Mittagsmenü zur Auswahl (Fleischgericht oder vegetarisch). 

Die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen können Sie hier nachlesen.

Bei Lehrgängen mit Praxisteil empfiehlt es sich, eine legere Kleidung oder gerne auch eine Arbeitskleidung zu tragen. Achten Sie bitte in jedem Fall auf festes Schuhwerk z. B. Turnschuhe. Darüber hinaus wäre es wünschenswert, wenn Sie chemikalienbeständige Einweghandschuhe mitbringen.

Weitere Informationen erhalten Sie mit der Einladung.

Ja! Am Ende des Lehrgangs erhalten alle Teilnehmenden eine entsprechende Bescheinigung.

Ja, eine Online-Teilnahme ist grundsätzlich möglich. Schreiben Sie uns dazu direkt an.

Praxisteile sind hiervon ausgenommen.

Details

Beginn:
13. Oktober um 09:00
Ende:
14. Oktober um 16:30
Eintritt:
620.00€
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

FIGR-KommunikationsCenter
Lise-Meitner-Str. 3
Metzingen, 72555 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 7123/9750-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

FIGR GmbH
E-Mail:
info@figr.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.