Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Geprüfte/r Desinfektor/in

2. Mai um 08:30 - 19. Mai um 16:00

1.730,00€

Zum Lehrgang

Die Tätigkeit des Desinfektors ist schon lange nicht mehr auf Krankenhäuser, Gemeinschaftseinrichtungen und sonstige Einrichtungen des Gesundheitswesens beschränkt. Er ist fachlich kompetenter Ansprechpartner für Planung, Umsetzung und die Wirksamkeitsprüfung von Hygieneprozessen. Die für die Arbeit notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten werden weitestgehend praxisnah vermittelt.

Lehrgangsinhalt

  •  Grundlagen der Infektionslehre (Grundbegriffe der Infektionslehre, Bakteriologie, Virologie, Mykologie)
  • Grundlagen der Parasitologie
  • Einführung in die Entwesung
  • Grundlagen der Desinfektion und Sterilisation
  • Durchführung der wesentlichen Desinfektions- und
    Sterilisationsverfahren
  • Messerfordernisse sowie Mess- und Prüfmethoden
  • Rechtsgrundlagen, Regelwerke und Fachliteratur
  • Epidemiologie, Immunologie, Hospitalismus
  • Berufsständige Fragen, Fachrechnen, Arbeitsschutz
  • Praktische Ausbildung, evtl. Exkursion

Termine

Lehrgangsziel

Es werden Kenntnisse, Fähigkeiten und Verhaltensweisen zu Infektionskrankheiten, Desinfektion, Sterilisation, Lebensmittelhygiene, Schädlingskunde und Entwesung sowie rechtliche Grundlagen vermittelt.

Zielgruppe

  • Leitende Mitarbeiter von Gebäudedienstleistern mit Tätigkeit in Gesundheitseinrichtungen
  •  Leitende Mitarbeiter von Eigenreinigungsbetrieben in
    Gesundheitseinrichtungen
  • Hauswirtschaftsleitungen von Gesundheitseinrichtungen
  • Tatortreiniger
  • Mitarbeiter aus dem Rettungsdienst, etc.

Lehrgangs-Informationen

Voraussetzung

Zu einem Lehrgang kann zugelassen werden, wer einen Hauptschulabschluss oder einen entsprechenden Bildungsstand besitzt und der Berufsschulpflicht genügt hat oder den Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung führen kann und die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs besitzt.

 

Rechtliche Grundlagen

Infektionsschutzgesetz § 17/3; TRBA 250. Durch die Prüfung wird die Befähigung zur Durchführung von Desinfektionen gemäß des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) § 17/3 nachgewiesen.
Die Ausbildung befähigt zur Weiterbildung zum Begasungsleiter laut TRGS 522 sowie für die Raumbegasung.
Gemäß der DGUV-Regeln, TRBA 250, ist der Geprüfte Desinfektor befähigt, Unterweisungen und Kontrollen von Desinfektionsmaßnahmen durchzuführen.

Lehrgangsform

Modularer Präsenzunterricht mit max. 20 Teilnehmern. Der Lehrgang ist auf mehrere Unterrichtsblöcke verteilt und umfasst insgesamt 137 Unterrichtsstunden

Prüfung /Anerkennung

Die bestandene Sachkundeprüfung berechtigt die Teilnehmer gem. §17, Abs. 3 IfSG zur Durchführung behördlich angeordneter Desinfektionsmaßnahmen.

Aktualisierungskurs

Nähere Informationen zum Seminar finden Sie in der Seminarübersicht.

Jennifer Hilsdorf

Simtrain

Qualifizierte/r Mitarbeiter/in des FIGR

Gebäudereiniger/-meister, B. Sc. (FH) Hygienetechnik, Dipl.-Ing. (FH) Hygienetechnik

Häufig gestellte Fragen

Ja, es gibt ausreichend Parkplätze vor Ort direkt an unserem FIGR-KommunikationsCenter.

Die Entfernung zum Bahnhof in Metzingen beträgt zwischen 15 und 20 Fußminuten. Sie können auch ganz bequem unseren Shuttle-Service in Anspruch nehmen. Unser Shuttle-Service verkehrt bei 1-tägigen Seminaren zwischen dem FIGR-KommunikationsCenter und dem Bahnhof Metzingen. Auf Wunsch und je nach Verfügbarkeit, bringt Sie ein Shuttle-Service am Seminartag vom Bahnhof direkt zum Seminar und wieder zurück. 

Bitte vermerken Sie bei der Anmeldung Ihren Buchungswunsch oder rufen uns direkt an!

Unter folgendem Link haben wir Ihnen eine Auswahl an Hotels in Metzingen und Umgebung für Sie aufgelistet. Mit diversen Hotels bestehen Sonderkonditionen für Übernachtungen. Bitte geben Sie bei der Buchung im gewünschten Hotel das Stichwort „FIGR“ an.

Ja! Die Gebühren beinhalten sämtliche Kaltgetränke, Kaffeepausen mit Obst und Gebäck sowie ein Mittagsmenü zur Auswahl (Fleischgericht oder vegetarisch). 

Die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen können Sie hier nachlesen.

Bei Lehrgängen mit Praxisteil empfiehlt es sich, eine legere Kleidung oder gerne auch eine Arbeitskleidung zu tragen. Achten Sie bitte in jedem Fall auf festes Schuhwerk z. B. Turnschuhe. Darüber hinaus wäre es wünschenswert, wenn Sie chemikalienbeständige Einweghandschuhe mitbringen.

Weitere Informationen erhalten Sie mit der Einladung.

Ja! Am Ende des Lehrgangs erhalten alle Teilnehmenden eine entsprechende Bescheinigung.

Ja, eine Online-Teilnahme ist grundsätzlich möglich. Schreiben Sie uns dazu direkt an.

Praxisteile sind hiervon ausgenommen.

Details

Beginn:
2. Mai um 08:30
Ende:
19. Mai um 16:00
Eintritt:
1.730,00€
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

FIGR-KommunikationsCenter
Lise-Meitner-Str. 3
Metzingen, 72555 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 7123/9750-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

FIGR GmbH
E-Mail:
info@figr.info

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.