Sachverständige/r Modul 5: Vertiefende Bodenbelagskunde (2-tägig) ist geschlossen

24 Mai 2022 09:00 - 25 Mai 2022 15:30

(im Kalender speichern)

FIGR-KommunikationsCenter @ Lise-Meitner-Straße 3, 72555 Metzingen, Deutschland

Sachverständige/r Modul 5: Vertiefende Bodenbelagskunde (2-tägig)

Voraussetzungen:

Die Module richten sich an Gebäudereinigermeister/innen oder staatlich geprüfte/r Techniker/innen für Reinigungs- und Hygienetechnik mit überdurchschnittlicher Fachkompetenz und Berufserfahrung. Die Einzelmodule verfolgen das Ziel, die erworbenen Kenntnisse als öbuv Sachverständige/r im Gebäudereiniger-Handwerk zu erweitern oder aufzufrischen. Fortbildung ist nicht nur für die tägliche Praxis sehr wichtig, sondern für öffentlich bestellte und vereidigte sowie zertifizierte Sachverständige sogar verpflichtend.  Alle Lerninhalte werden mit Beispielen und praktischen Übungen vertieft. Die Teilnahme an den Einzelmodulen setzt einen Gebäudereinigermeister-Brief oder einen Abschluss als staatlich geprüfte/r Reinigungs- und Hygienetechniker/in mit mind. 5 jähriger Berufserfahrung im Gebäudereiniger-Handwerk voraus.


Zielgruppe:

Bereits öffentlich bestellte und vereidigte oder zertifizierte Sachverständige/r


Veranstaltungstermine:

24. Mai - 25. Mai 2022 (Di. 9.00 bis 17.00 Uhr, Mi. 09.00 Uhr bis 15.30 Uhr)


Dozent:

Martin Lutz
Geschäftsführer FIGR, Lutz-Fachbücher, Staatlich geprüfter Reinigungs- und Hygienetechniker,  Gebäudereinigermeister, Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Gebäudereiniger-Handwerk


 

 


Modulinhalte:

  • Vertiefung Fachwissen textiler und nichttextiler Fußbodenbeläge
  • Erstreinigung und Ersteinpflege
  • Probleme durch unsachgemäße Unterhaltsreinigung
  • Beschichtungs- und Versiegelungssysteme
  • Oberflächenvergütungen
  • moderne Behandlungsmethoden
  • Grundreinigung
  • praktische Versuchsdurchführungen

Modulbeschreibung:

Dieses 2-tägige Seminar bietet für Sachverständige die optimale Plattform, das bereits vorhandene Fachwissen im Bereich der textilen- und nichttextilen Fußbodenbeläge weiter zu vertiefen.
Dabei geht es u.a. um häufig auftretende Probleme bei einer unsachgemäßen Erstreinigung bzw. Ersteinpflege von Bodenbelägen nach Baureinigungsarbeiten aber auch um alltägliche Problemfälle bei der Unterhaltsreinigung. Darüber hinaus werden neuartige Beschichtungs-, Versiegelungs- und Vergütungssysteme vorgestellt. Die Lerninhalte werden mit Beispielen und praktischen Übungen vertieft um den Wissenstransfer zu gewährleisten.


Modulkosten:

760,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)


  alt

Anerkanntes Fortbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste

 


Jedes der Module wird grundsätzlich als Fortbildungsveranstaltung i.S.v. § 17 Sachverständigenordnung (SVO) von den Handwerkskammern anerkannt.




Buchen Kosten: 760,00 EUR
Lehrgänge    |   @ FIGR-KommunikationsCenter