Der Radarblick - Sensibilisierung für mehr Qualitätsbewusstsein in der Gebäudereinigung ist geschlossen

08 März 2018 09:00 - 16:30

(im Kalender speichern)

FIGR-KommunikationsCenter, Metzingen

Der Radarblick - Sensibilisierung für mehr Qualitätsbewusstsein in der Gebäudereinigung

Zielgruppe:

  • Gebäudedienstleister
  • Objektbetreuer, Haustechniker/ Hausmeister
  • Gebäudeeigentümer
  • Gebäudenutzer

Seminarinhalte:

  • Die Immobilie wie die eigene betrachten
  • Bewusstsein für Mängel aus Sicht der Kunden entwickeln
    - Worauf achtet ein Kunde eigentlich in einem Gebäude?
    - Wer ist eigentlich unser Auftraggeber?
    - Was haben die Mitarbeiter unseres Kunden damit zu tun?
    - Wann ist ein Gebäude sauber?
  • Mehr Verantwortung übernehmen
  • exemplarische Objektbegehung

Dozent:

altHolger Rieth
Mental Trainer, CHANGES – Erkenne die Möglichkeiten
Seine über 15 jährige Erfahrung als Unternehmer in der Branche und eine Ausbildung zum Mentaltrainer sind/ist eine authentische Kombination aus alltäglicher Praxis und lebensunterstützendem Training. Er baut in unseren Seminaren und Ausbildungseinheiten/überfachlichen Weiterbildungen Brücken zwischen betrieblichen Zielen und privaten Bedürfnissen.


Seminarziel:

Die modernen Management- und Qualitätssicherungsmaßnahmen zerreiben sich oft an den im Reinigungsobjekt beteiligten Parteien. Die erhofften Synergien werden durch menschliches interpretieren verwässert und so geht die Effizienz verloren. Die Teilnehmer/innen lernen das Reinigungsobjekt und die –dienstleistung mit „anderen“ Augen zu sehen und wahrzunehmen. Durch Qualitätsverantwortungsbewusstsein wird eine durch Vertrauen geprägte Dienstleister-Kunden- Beziehung noch verbessert. Die Teilnehmer/innen werden auf diese sensible Kommunikation untereinander eingestellt und lernen wie wichtig es ist, die Beziehungen zueinander zu pflegen.


Seminarkosten:

280,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)
Die Seminarkosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.


Förderung:

Mit dem Prämiengutschein erhalten Erwerbstätige (Arbeitnehmer ebenso wie Selbstständige und Freiberufler) eine finanzielle Förderung ihrer Weiterbildung - bis zu 500 Euro! Es werden 50% der Kursgebühren für berufliche Weiterbildung erstattet! Nähere Informationen zu den Förderungsvoraussetzungen sowie zu weiteren Fördermöglichkeiten erhalten Sie unter www.figr.de/foerderung.html


 



Buchen Kosten: 280,00 EUR
Fachwissen    |   @ FIGR-KommunikationsCenter