Richtiges Vorgehen bei der Bauschlussreinigung ist geschlossen

04 Dezember 2018 09:00 - 16:30

(im Kalender speichern)

FIGR-KommunikationsCenter, Metzingen

Richtiges Vorgehen bei der Bauschlussreinigung

Zielgruppe:

  • Architekten, Planer
  • Bauherren
  • Facility Manager/ Gebäudemanager
  • Führungskräfte von Dienstleistungsunternehmen

Seminarinhalte:

  • Wichtige Schutzmaßnahmen vor- und während der Bauphase
  • Maßnahmen zur Arbeitssicherheit
  • Reinigungs- und Pflegeanweisungen, Reinigungs- und Pflegeanleitungen/ -empfehlungen
  • Erkennen unterschiedlicher Werkstoffe und Beachtung der reinigungstechnischen Eigenschaften
  • Richtiges Verhalten bei festgestellten Schäden (Erstellen von Schadenprotokollen etc.)
  • Auswahl der richtigen Behandlungsmittel
  • Richtiges Vorgehen bei der Baureinigung
  • Erstreinigung und Erstpflege von Fußbodenbelägen
  • Problemfälle aus der Praxis

Dozent:

Qualifizierter Mitarbeiter des FIGR


Seminarziel:

Sehr häufig kommt es bei der Bauschlussreinigung zu Differenzen zwischen dem Auftraggeber und dem Dienstleistungsunternehmen. Die Teilnehmer des Seminars lernen die richtige Vorgehensweise bei der Baureinigung von der Erstreinigung und Erstpflege bei Fußbodenbelägen bis hin zur Protokollierung von entstandenen oder bereits vorhandenen Schadenfällen.


Seminarkosten:

280,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)
Die Seminarkosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.


Förderung:

Mit dem Prämiengutschein erhalten Erwerbstätige (Arbeitnehmer ebenso wie Selbstständige und Freiberufler) eine finanzielle Förderung ihrer Weiterbildung - bis zu 500 Euro! Es werden 50% der Kursgebühren für berufliche Weiterbildung erstattet! Nähere Informationen zu den Förderungsvoraussetzungen sowie zu weiteren Fördermöglichkeiten erhalten Sie unter www.figr.de/foerderung.html


alt 

Anerkanntes Fortbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste

 

Dieses Seminar ist mit 8 Lehreinheiten für den Qualitätsverbund Gebäudedienste akkreditiert. Bitte faxen/mailen Sie die Teilnahmebestätigung an Ihre Innung, damit die absolvierten Lehreinheiten registriert werden.


 



Buchen Kosten: 280,00 EUR
Fachwissen    |   @ FIGR-KommunikationsCenter