BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Feedo Feed//NONSGML v1.0//EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Vergabefehler vermeiden - Ausschreibung und Vergabe von Reinigungsdienstleistungen für Auftraggeber X-WR-CALDESC:Zielgruppe:\n\nEntscheidungsträger und Mitarbeiter von öffentlichen und privaten Vergabestellen\n\n\n\nSeminarinhalte:\n\nSchwellenwerte\n\n\nnationale Verfahren\n\nEU-weite Verfahren\n\n\nVergabearten\n\nAblauf und Fristen im Vergabeverfahren\n\nVergabeunterlagen\n\n\nAngebotsbedingungen\n\nVertragsbedingungen\n\nPreisblätter\n\nLeistungsverzeichnisse\n\nQualitätssicherung\n\n\nPrüfung und Wertung der Angebote\n\n\nAusschluss von Angeboten\n\nPrüfung der Eignung der Bieter\n\nAuskömmlichkeit der Preise\n\nAuswahl des wirtschaftlichen Angebots\n\n\nTypische Vergabefehler und aktuelle Rechtssprechungen\n\n\n\nDozent:\nSteffen UllbrichStaatlich geprüfter Reinigungs- und Hygienetechniker, GebäudereinigermeisterReferent für Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in den Bereichen Reinigungstechnik, Ausschrei­bung und Vergabe von Reinigungsdienstleistungen, Kalkulation und Organisation der Reinigung. Darüber hinaus ist er für das FIGR als Berater für die Vergabe von Reinigungsdienstleistungen tätig.\n\nSeminarziel:\nVergabeverfahren sind äußerst komplex, nicht zuletzt aufgrund der jüngsten Änderungen der Vergaberichtlinien, aber auch immer neuer Rechtssprechungen von Vergabekammern. Das Seminar soll Ihnen helfen, typische Fehler bei der Auftragsvergabe von Reinigungsdienstleistungen zu vermeiden, und dadurch Zeit, Geld und Kosten zu sparen. Das Seminar konkretisiert darüber hinaus die Erwartungen, die Auftraggeber und Auftragnehmer als Partner voneinander haben.\n\nSeminarkosten:\n280,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)Die Seminarkosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.\n X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20170822T203652Z DTSTART:20171201T080000Z DTEND:20171201T153000Z TRANSP:TRANSPARENT UID:3142017-12-01 SUMMARY:Vergabefehler vermeiden - Ausschreibung und Vergabe von Reinigungsdienstleistungen für Auftraggeber DESCRIPTION:Zielgruppe:\n\nEntscheidungsträger und Mitarbeiter von öffentlichen und privaten Vergabestellen\n\n\n\nSeminarinhalte:\n\nSchwellenwerte\n\n\nnationale Verfahren\n\nEU-weite Verfahren\n\n\nVergabearten\n\nAblauf und Fristen im Vergabeverfahren\n\nVergabeunterlagen\n\n\nAngebotsbedingungen\n\nVertragsbedingungen\n\nPreisblätter\n\nLeistungsverzeichnisse\n\nQualitätssicherung\n\n\nPrüfung und Wertung der Angebote\n\n\nAusschluss von Angeboten\n\nPrüfung der Eignung der Bieter\n\nAuskömmlichkeit der Preise\n\nAuswahl des wirtschaftlichen Angebots\n\n\nTypische Vergabefehler und aktuelle Rechtssprechungen\n\n\n\nDozent:\nSteffen UllbrichStaatlich geprüfter Reinigungs- und Hygienetechniker, GebäudereinigermeisterReferent für Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen in den Bereichen Reinigungstechnik, Ausschrei­bung und Vergabe von Reinigungsdienstleistungen, Kalkulation und Organisation der Reinigung. Darüber hinaus ist er für das FIGR als Berater für die Vergabe von Reinigungsdienstleistungen tätig.\n\nSeminarziel:\nVergabeverfahren sind äußerst komplex, nicht zuletzt aufgrund der jüngsten Änderungen der Vergaberichtlinien, aber auch immer neuer Rechtssprechungen von Vergabekammern. Das Seminar soll Ihnen helfen, typische Fehler bei der Auftragsvergabe von Reinigungsdienstleistungen zu vermeiden, und dadurch Zeit, Geld und Kosten zu sparen. Das Seminar konkretisiert darüber hinaus die Erwartungen, die Auftraggeber und Auftragnehmer als Partner voneinander haben.\n\nSeminarkosten:\n280,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)Die Seminarkosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.\n URL:http://www.figr.de/component/ohanah/vergabefehler-vermeiden-2017.html?Itemid=110 CATEGORIES:Fachwissen GEO:48.54648;9.277659999999969 LOCATION:FIGR-KommunikationsCenter END:VEVENT END:VCALENDAR