BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Feedo Feed//NONSGML v1.0//EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Staatlich geprüfte/r Desinfektor/in X-WR-CALDESC:Voraussetzungen:\n\nRealschulabschluss oder entsprechender Bildungsstand\n\nNachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder der Erfüllung der Berufsschulpflicht\n\n\n\nZielgruppe:\n\nMitarbeiter/innen von Gebäudereinigungsunternehmen\n\nSachbearbeiter/innen von Eigen- und Fremdreinigung\n\nHauswirtschaftsleiter/innen, Verwaltungsleiter von Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen etc.\n\nHausmeister/Hauswarte in Hygieneeinrichtungen\n\n\n\nVeranstaltungstermine:\nBlock 1    09. Oktober - 13. Oktober 2017Block 2    23. Oktober - 27. Oktober 2017Block 3    06. November - 08. November 2017Prüfung   09. November 2017\n\nTeilnahmegrund:\nDer Desinfektor ist …\n\nBerater, Durchführender, Anleiter und Kontrolleur; bestätigt Sachkunde\n\nVoraussetzung lt. BGR 206/5.2 für Objektleiter bei Reinigungs-Desinfektionsarbeiten im\n\nGesundheitswesen wie Klinik, REHA, Altenpflege, Arztpraxen, Wäschereien, usw.\n\nTeil der Ausbildung zum Gesundheitsaufseher/Hygieneinspektor\n\nsinnvoll für artverwandte Berufe wie Hygieneingenieur, Schwimmmeister usw.\n\n\n\nRechtliche Grundlagen:\nInfektionsschutzgesetz § 17/3; BGR 206 und 250. Durch die Prüfung wird die Befähigung zur Durchführung von Desinfektionen gemäß des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) § 17/3 nachgewiesen. Die Ausbildung befähigt zur Weiterbildung zum Begasungsleiter laut TRGS 522 sowie für die Raumbegasung und zur Prüfung der Personenzertifizierung gemäß ISO EN: 2003.\nGemäß der BG-Regeln, Desinfektionsarbeiten im Gesundheitsdienst BGR 250/4.1.2.1, ist die/der Geprüfte befähigt, Unterweisungen und Kontrollen von Desinfektionsmaßnahmen und Verhalten in den Behandlungsbereichen durchzuführen.\n\nSeminarinhalte:\n\nGrundlagen der allgemeinen Mikrobiologie einschließlich Virologie\n\nGrundlagen der Parasitologie\n\nGrundlagen der Desinfektion und Sterilisation\n\nDurchführung der wesentlichen Desinfektions- und Sterilisationsverfahren\n\nPrüfmethoden\n\nEinführung in die Entwesung\n\nInfektionsschutzgesetz\n\nEpidemiologie, Immunologie, Hospitalismus\n\nLehre der Infektionskrankheiten\n\n\n\nLehrgangsziel:\nEs werden Kenntnisse, Fähigkeiten und Verhaltensweisen zu Infektionskrankheiten, Desinfektion, Sterilisation,Lebensmittelhygiene, Schädlingskunde und Entwesung sowie rechtliche Grundlagen vermittelt.\n\nDozent:\nFriedemann Schubert, Hygiene-Institut Schubert\n\nUnterrichtsform:\nModularer Unterricht mit max. 25 Teilnehmern. Die Lehrgänge umfassen je 14 Unterrichtstage verteilt auf 3 bzw. 4 Blöcke mit insgesamt 137 Unterrichtsstunden.\n\nLehrgangsmaterialien:\nEin Ordner mit dem Lehrgangsinhalt wird bereit gestellt. Ergänzend empfehlen wir das Fachbuch „Leitfaden der Desinfektion, Sterilisation und Entwesung“ (Behr‘s Verlag, ISBN 978-3-89947-351, 8. Auflage), erhältlich unter: www.lutz-fachbuecher.de.\n\nPrüfung/ Anerkennung:\nDie bestandene Sachkundeprüfung berechtigt die Teilnehmer gem. §17, Abs. 3 IfSG zur Durchführung behördlich angeordneter Desinfektionsmaßnahmen und bescheinigt mit dem Titel geprüfter Desinfektor die fachliche Eignung gem. BGR 206 „Desinfektionsmaßnahmen im Gesundheitsdienst“.\n\nLehrgangskosten:\n1.580,00 € (mehrwertsteuerfrei)Prüfungsgebühr: 150,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.\nDie Lehrgangskosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen während denPräsenzphasen.\n\n  X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20170822T202352Z DTSTART:20171009T070000Z DTEND:20171109T150000Z TRANSP:TRANSPARENT UID:3342017-10-09 SUMMARY:Staatlich geprüfte/r Desinfektor/in DESCRIPTION:Voraussetzungen:\n\nRealschulabschluss oder entsprechender Bildungsstand\n\nNachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder der Erfüllung der Berufsschulpflicht\n\n\n\nZielgruppe:\n\nMitarbeiter/innen von Gebäudereinigungsunternehmen\n\nSachbearbeiter/innen von Eigen- und Fremdreinigung\n\nHauswirtschaftsleiter/innen, Verwaltungsleiter von Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen etc.\n\nHausmeister/Hauswarte in Hygieneeinrichtungen\n\n\n\nVeranstaltungstermine:\nBlock 1    09. Oktober - 13. Oktober 2017Block 2    23. Oktober - 27. Oktober 2017Block 3    06. November - 08. November 2017Prüfung   09. November 2017\n\nTeilnahmegrund:\nDer Desinfektor ist …\n\nBerater, Durchführender, Anleiter und Kontrolleur; bestätigt Sachkunde\n\nVoraussetzung lt. BGR 206/5.2 für Objektleiter bei Reinigungs-Desinfektionsarbeiten im\n\nGesundheitswesen wie Klinik, REHA, Altenpflege, Arztpraxen, Wäschereien, usw.\n\nTeil der Ausbildung zum Gesundheitsaufseher/Hygieneinspektor\n\nsinnvoll für artverwandte Berufe wie Hygieneingenieur, Schwimmmeister usw.\n\n\n\nRechtliche Grundlagen:\nInfektionsschutzgesetz § 17/3; BGR 206 und 250. Durch die Prüfung wird die Befähigung zur Durchführung von Desinfektionen gemäß des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) § 17/3 nachgewiesen. Die Ausbildung befähigt zur Weiterbildung zum Begasungsleiter laut TRGS 522 sowie für die Raumbegasung und zur Prüfung der Personenzertifizierung gemäß ISO EN: 2003.\nGemäß der BG-Regeln, Desinfektionsarbeiten im Gesundheitsdienst BGR 250/4.1.2.1, ist die/der Geprüfte befähigt, Unterweisungen und Kontrollen von Desinfektionsmaßnahmen und Verhalten in den Behandlungsbereichen durchzuführen.\n\nSeminarinhalte:\n\nGrundlagen der allgemeinen Mikrobiologie einschließlich Virologie\n\nGrundlagen der Parasitologie\n\nGrundlagen der Desinfektion und Sterilisation\n\nDurchführung der wesentlichen Desinfektions- und Sterilisationsverfahren\n\nPrüfmethoden\n\nEinführung in die Entwesung\n\nInfektionsschutzgesetz\n\nEpidemiologie, Immunologie, Hospitalismus\n\nLehre der Infektionskrankheiten\n\n\n\nLehrgangsziel:\nEs werden Kenntnisse, Fähigkeiten und Verhaltensweisen zu Infektionskrankheiten, Desinfektion, Sterilisation,Lebensmittelhygiene, Schädlingskunde und Entwesung sowie rechtliche Grundlagen vermittelt.\n\nDozent:\nFriedemann Schubert, Hygiene-Institut Schubert\n\nUnterrichtsform:\nModularer Unterricht mit max. 25 Teilnehmern. Die Lehrgänge umfassen je 14 Unterrichtstage verteilt auf 3 bzw. 4 Blöcke mit insgesamt 137 Unterrichtsstunden.\n\nLehrgangsmaterialien:\nEin Ordner mit dem Lehrgangsinhalt wird bereit gestellt. Ergänzend empfehlen wir das Fachbuch „Leitfaden der Desinfektion, Sterilisation und Entwesung“ (Behr‘s Verlag, ISBN 978-3-89947-351, 8. Auflage), erhältlich unter: www.lutz-fachbuecher.de.\n\nPrüfung/ Anerkennung:\nDie bestandene Sachkundeprüfung berechtigt die Teilnehmer gem. §17, Abs. 3 IfSG zur Durchführung behördlich angeordneter Desinfektionsmaßnahmen und bescheinigt mit dem Titel geprüfter Desinfektor die fachliche Eignung gem. BGR 206 „Desinfektionsmaßnahmen im Gesundheitsdienst“.\n\nLehrgangskosten:\n1.580,00 € (mehrwertsteuerfrei)Prüfungsgebühr: 150,00 € zzgl. gesetzl. MwSt.\nDie Lehrgangskosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen während denPräsenzphasen.\n\n  URL:http://www.figr.de/component/ohanah/desinfektor-2017-2.html?Itemid=110 CATEGORIES:Lehrgänge GEO:48.54648;9.277659999999969 LOCATION:FIGR-KommunikationsCenter END:VEVENT END:VCALENDAR