BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Feedo Feed//NONSGML v1.0//EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Beschwerdemanagement - Positiver Umgang mit Reklamationen X-WR-CALDESC:Zielgruppe:\n\nFührungskräfte von Dienstleistungsunternehmen,einschließlich Objektleitungen und Neueinsteiger in Reinigungsunternehmen\n\nHausmeister/Hauswarte\n\nHauswirtschaftsleitungen\n\nFührungskräfte und Mitarbeiter von Herstellerbetrieben\n\n\n\nSeminarinhalte:\n\nEinführung ins Beschwerdemanagement\n\nDer Beschwerdemanagement-Prozess\n\nProfessionelle Reklamationsbearbeitung – ein Leitfaden\n\nSicherer Umgang mit schwierigen Kundengesprächen\n\nProfessionelle Fragetechniken\n\nVerhaltenstraining\n\n\n\nDozent:\nEva WieprechtDiplom-Kauffrau, zertifizierter Business-CoachStudierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Personal sowie Business Administration und Coaching an den Universities of California in Los Angeles und Santa Cruz. Seither tätig als Beraterin, Coach und Trainerin für Marketing, Vertrieb und Personal im Dienstleistungsbereich.\n \n\nSeminarziel:\nEine professionell und positiv gehandhabte Reklamation unterstützt die Kundenbindung. In diesem Seminar widmen wir uns den Chancen eines zielgerichteten Beschwerdemanagements. Sie lernen Fragetechniken, die Ihnen bei der Informationssammlung im Beschwerdefall dienen. Sie lernen Gesprächstechniken, damit Sie souverän und sicher Reklamationsgespräche führen können. Sie lernen wie Sie optimal einen Beschwerdemanagement-Prozess im Unternehmen etablieren.\n\nSeminarkosten:\n280,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)Die Seminarkosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.\n \n\nFörderung:\nMit dem Prämiengutschein erhalten Erwerbstätige (Arbeitnehmer ebenso wie Selbstständige und Freiberufler) eine finanzielle Förderung ihrer Weiterbildung - bis zu 500 Euro! Es werden 50% der Kursgebühren für berufliche Weiterbildung erstattet! Nähere Informationen zu den Förderungsvoraussetzungen sowie zu weiteren Fördermöglichkeiten erhalten Sie unter www.figr.de/foerderung.html\n\n \nAnerkanntes Fortbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste\n \nDieses Seminar ist mit 8 Lehreinheiten für den Qualitätsverbund Gebäudedienste akkreditiert. Bitte faxen/mailen Sie die Teilnahmebestätigung an Ihre Innung, damit die absolvierten Lehreinheiten registriert werden.\n X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20170625T123238Z DTSTART:20171207T080000Z DTEND:20171207T153000Z TRANSP:TRANSPARENT UID:3352017-12-07 SUMMARY:Beschwerdemanagement - Positiver Umgang mit Reklamationen DESCRIPTION:Zielgruppe:\n\nFührungskräfte von Dienstleistungsunternehmen,einschließlich Objektleitungen und Neueinsteiger in Reinigungsunternehmen\n\nHausmeister/Hauswarte\n\nHauswirtschaftsleitungen\n\nFührungskräfte und Mitarbeiter von Herstellerbetrieben\n\n\n\nSeminarinhalte:\n\nEinführung ins Beschwerdemanagement\n\nDer Beschwerdemanagement-Prozess\n\nProfessionelle Reklamationsbearbeitung – ein Leitfaden\n\nSicherer Umgang mit schwierigen Kundengesprächen\n\nProfessionelle Fragetechniken\n\nVerhaltenstraining\n\n\n\nDozent:\nEva WieprechtDiplom-Kauffrau, zertifizierter Business-CoachStudierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing und Personal sowie Business Administration und Coaching an den Universities of California in Los Angeles und Santa Cruz. Seither tätig als Beraterin, Coach und Trainerin für Marketing, Vertrieb und Personal im Dienstleistungsbereich.\n \n\nSeminarziel:\nEine professionell und positiv gehandhabte Reklamation unterstützt die Kundenbindung. In diesem Seminar widmen wir uns den Chancen eines zielgerichteten Beschwerdemanagements. Sie lernen Fragetechniken, die Ihnen bei der Informationssammlung im Beschwerdefall dienen. Sie lernen Gesprächstechniken, damit Sie souverän und sicher Reklamationsgespräche führen können. Sie lernen wie Sie optimal einen Beschwerdemanagement-Prozess im Unternehmen etablieren.\n\nSeminarkosten:\n280,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)Die Seminarkosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.\n \n\nFörderung:\nMit dem Prämiengutschein erhalten Erwerbstätige (Arbeitnehmer ebenso wie Selbstständige und Freiberufler) eine finanzielle Förderung ihrer Weiterbildung - bis zu 500 Euro! Es werden 50% der Kursgebühren für berufliche Weiterbildung erstattet! Nähere Informationen zu den Förderungsvoraussetzungen sowie zu weiteren Fördermöglichkeiten erhalten Sie unter www.figr.de/foerderung.html\n\n \nAnerkanntes Fortbildungsseminar im Sinne des Qualitätsverbunds Gebäudedienste\n \nDieses Seminar ist mit 8 Lehreinheiten für den Qualitätsverbund Gebäudedienste akkreditiert. Bitte faxen/mailen Sie die Teilnahmebestätigung an Ihre Innung, damit die absolvierten Lehreinheiten registriert werden.\n URL:http://www.figr.de/component/ohanah/beschwerdemanagement-2017.html?Itemid=110 CATEGORIES:Führungswissen GEO:48.54648;9.277659999999969 LOCATION:FIGR-KommunikationsCenter END:VEVENT END:VCALENDAR