BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Feedo Feed//NONSGML v1.0//EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Arbeitsrecht kompakt für das Gebäudereiniger-Handwerk X-WR-CALDESC:Zielgruppe:\n\nBetriebsinhaber/ innen\n\nPersonalverantwortliche und Führungskräfte im Gebäudereiniger-Handwerk\n\n\n\nSeminarinhalte:\n\nAnbahnung, Zustandekommen des Arbeitsverhältnisses und Einstellung des Arbeitnehmers,insbesondere: Beachtung des AGG, Befristungsmöglichkeiten, Arbeitsvertragsgestaltung\n\nVorbereitung einer Kündigung, insbesondere: Kündigungsarten und deren Voraussetzungen,Abmahnungen, Betriebsanhörungen, Kündigungsbefugnis, ordnungsgemäße Zustellung einer Kündigung\n\nWesentliches zum Betriebsübergang § 613 a BGB\n\n Besonderheiten im Gebäudereiniger-Handwerk, z.B. verkürzte Kündigungsfristen, Ausschlussfristenund vieles mehr\n\n Fehlerquellen und „Fallen“, Handlungsempfehlungen, Praxis-Fallbeispiele\n\n\n\nDozent:\nChristina LinkeRechtsanwältin, Business-CoachChristina Linke ist seit über 15 Jahren ausschließlich im Arbeitsrecht tätig. Sie verfügt über eine mehrjährige, reichhaltige Erfahrung im Bereich Personal eines großen Dienstleister im Bereich Facility Management. Darüber hinaus ist sie seit 2002 zugelassene Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Arbeitsrecht.\n \n\nSeminarziel:\nUnkenntnis oder unsachgemäßer Umgang mit den gesetzlichen Regelungen führen in vielen Fällen zu vermeidbaren und teuren arbeitsgerichtlichen Auseinandersetzungen. Sorgen Sie für den besseren Durchblick. Sparen Sie nicht nur Anwalts- und Gerichtskosten, sondern auch Zeit und Ärger durch ein konsequentes Training Ihrer Führungskräfte.\n\nSeminarkosten:\n360,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)Die Seminarkosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.\n\nFörderung:\nMit dem Prämiengutschein erhalten Erwerbstätige (Arbeitnehmer ebenso wie Selbstständige und Freiberufler) eine finanzielle Förderung ihrer Weiterbildung - bis zu 500 Euro! Es werden 50% der Kursgebühren für berufliche Weiterbildung erstattet! Nähere Informationen zu den Förderungsvoraussetzungen sowie zu weiteren Fördermöglichkeiten erhalten Sie unter www.figr.de/foerderung.html X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20171024T092150Z DTSTART:20171122T080000Z DTEND:20171122T153000Z TRANSP:TRANSPARENT UID:3392017-11-22 SUMMARY:Arbeitsrecht kompakt für das Gebäudereiniger-Handwerk DESCRIPTION:Zielgruppe:\n\nBetriebsinhaber/ innen\n\nPersonalverantwortliche und Führungskräfte im Gebäudereiniger-Handwerk\n\n\n\nSeminarinhalte:\n\nAnbahnung, Zustandekommen des Arbeitsverhältnisses und Einstellung des Arbeitnehmers,insbesondere: Beachtung des AGG, Befristungsmöglichkeiten, Arbeitsvertragsgestaltung\n\nVorbereitung einer Kündigung, insbesondere: Kündigungsarten und deren Voraussetzungen,Abmahnungen, Betriebsanhörungen, Kündigungsbefugnis, ordnungsgemäße Zustellung einer Kündigung\n\nWesentliches zum Betriebsübergang § 613 a BGB\n\n Besonderheiten im Gebäudereiniger-Handwerk, z.B. verkürzte Kündigungsfristen, Ausschlussfristenund vieles mehr\n\n Fehlerquellen und „Fallen“, Handlungsempfehlungen, Praxis-Fallbeispiele\n\n\n\nDozent:\nChristina LinkeRechtsanwältin, Business-CoachChristina Linke ist seit über 15 Jahren ausschließlich im Arbeitsrecht tätig. Sie verfügt über eine mehrjährige, reichhaltige Erfahrung im Bereich Personal eines großen Dienstleister im Bereich Facility Management. Darüber hinaus ist sie seit 2002 zugelassene Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Arbeitsrecht.\n \n\nSeminarziel:\nUnkenntnis oder unsachgemäßer Umgang mit den gesetzlichen Regelungen führen in vielen Fällen zu vermeidbaren und teuren arbeitsgerichtlichen Auseinandersetzungen. Sorgen Sie für den besseren Durchblick. Sparen Sie nicht nur Anwalts- und Gerichtskosten, sondern auch Zeit und Ärger durch ein konsequentes Training Ihrer Führungskräfte.\n\nSeminarkosten:\n360,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)Die Seminarkosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.\n\nFörderung:\nMit dem Prämiengutschein erhalten Erwerbstätige (Arbeitnehmer ebenso wie Selbstständige und Freiberufler) eine finanzielle Förderung ihrer Weiterbildung - bis zu 500 Euro! Es werden 50% der Kursgebühren für berufliche Weiterbildung erstattet! Nähere Informationen zu den Förderungsvoraussetzungen sowie zu weiteren Fördermöglichkeiten erhalten Sie unter www.figr.de/foerderung.html URL:http://www.figr.de/component/ohanah/arbeitsrecht-2017.html?Itemid=110 CATEGORIES:Führungswissen GEO:48.54648;9.277659999999969 LOCATION:FIGR-KommunikationsCenter END:VEVENT END:VCALENDAR