Geprüfte Reinigungsfachkraft (FIGR)

Schulung Reinigungskraft

Oft sind es die vermeintlich einfachen Dinge, wie das "bloße Putzen", die sich nachher häufig als problematisch und schwierig herausstellen. Der Beruf der Reinigungskraft erfordert weitaus mehr als nur das Abwischen von Oberflächen.

Die Reinigungskraft trägt die Verantwortung für eine effektive, hygienisch einwandfreie, oberflächenschonende und wirtschaftliche Reinigung. Bei der Vielzahl unterschiedlicher Oberflächen und Verschmutzungen erfordert dies viel Know-How.

Die Geprüfte Reinigungsfachkraft (FIGR) zeichnet sich durch Fachwissen über die zu reinigenden Oberflächen aus. Sie kann das geeignete Behandlungsmittel sowie das optimale Reinigungsverfahren auswählen und hat den fachgerechten Umgang mit den ihr zur Verfügung stehenden Geräten und Maschinen erlernt. So kann die Geprüfte Reinigungsfachkraft (FIGR) einen maßgeblichen Beitrag zur werterhaltenden und umweltschonenden Unterhaltsreinigung leisten.

 

Übersicht 2017:

Übersicht 2018:

 


 

Download Lehrgangs-Broschüre 2017