Die neue DIN 77 400 - Anforderungen an die Reinigung von Schulen ist geschlossen

11 Juli 2017 09:00 - 16:30

(im Kalender speichern)

FIGR-KommunikationsCenter, Metzingen

Die neue DIN 77 400 - Anforderungen an die Reinigung von Schulen

Zielgruppe:

  • Führungskräfte und Mitarbeiter von Verwaltungsbetrieben
  • Verantwortliche für Reinigungsdienstleistungen
  • Hausmeister/ Hauswarte von Schulen, u. ä. Gemeinschaftseinrichtungen

Seminarinhalte:

  • Anwendungsbereich
  • Begriffsdefinitionen
  • Mindestreinigungshäufigkeit nach DIN 77400
  • Leistungsverzeichnisse/Leistungsbeschreibungen
  • Hygienepläne gemäß § 36 Infektionsschutzgesetz (IfSG)
  • Umweltorientierte Reinigungsmittel und -verfahren
  • Reinigung von Bodenbelägen und Inventar, Sanitärreinigung und Sanitärhygiene
  • Erstellung von Reinigungs- und Desinfektionsplänen nach den Leistungsverzeichnissen

Dozent:

Qualifizierte Mitarbeiter des FIGR


Seminarziel:

In Gemeinschaftseinrichtungen wie Schulen werden besondere Anforderungen an die Reinigung und Hygiene gestellt. Reinigungsverantwortliche benötigen Fachwissen, um nicht nur den objektspezifischen Besonderheiten sondern auch den gesetzlichen Forderungen gerecht werden zu können. Neben den im Infektionsschutzgesetz geforderten Hygieneplänen sollten die Anforderungen der DIN 77400 berücksichtigt werden.

10 Jahre nach der Erstauflage wurde die DIN Norm zur Schulreinigung einer vollständigen Überarbeitung unterzogen. Mit der Ausgabe 2015 der Norm 77 400 „Reinigungsdienstleistungen Schulgebäude“ liegen jetzt aktualisiert Anforderungen an die Reinigung und Hinweise für eine vertragsgemäße, umweltbewusste und hygienische Reinigung vor. Die Reinigung von Schulgebäuden stellt deshalb an Vergabestellen und Dienstleister besondere Anforderungen.

Dieses Seminar bringt Sie in Sachen DIN 77 400 auf den aktuellsten Stand und informiert über weitere gesetzliche Vorgaben, die bei der Reinigung von Gemeinschaftseinrichtungen zu berücksichtigen sind. Darüber hinaus werden Ihnen Wege zur effektiven und effizienten Umsetzung der Normen aufgezeigt und  grundlegende Fachkenntnisse zur Auswahl von geeigneten Reinigungsmitteln, Reinigungsverfahren und Reinigungsmethoden vermittelt. 


Seminarkosten:

280,00 Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)
Die Seminarkosten beinhalten Unterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.


Förderung:

Mit dem Prämiengutschein erhalten Erwerbstätige (Arbeitnehmer ebenso wie Selbstständige und Freiberufler) eine finanzielle Förderung ihrer Weiterbildung - bis zu 500 Euro! Es werden 50% der Kursgebühren für berufliche Weiterbildung erstattet! Nähere Informationen zu den Förderungsvoraussetzungen sowie zu weiteren Fördermöglichkeiten erhalten Sie unter www.figr.de/foerderung.html


 



Buchen Kosten: 280,00 EUR
Fachwissen    |   @ FIGR-KommunikationsCenter